Der junge Ingvar Kamprad vor einem IKEA Einrichtungshaus in Älmhult.

Mit IKEA teilen wir nicht
nur die Vision, sondern
auch die Werte

Wir können eine wundervolle Geschichte erzählen

Im Jahr 1943 gründete der brillante Unternehmer Ingvar Kamprad ein kleines Unternehmen im Landkreis Småland in Südschweden. Er nannte es IKEA und hoffte, dass es ihm ermöglichen würde, seine Vision umzusetzen: „Den vielen Menschen einen besseren Alltag schaffen.“

Das Unternehmen florierte und Kamprad eröffnete immer mehr Einrichtungshäuser im ganzen Land. Möbel und Einrichtungen wurden zu seinem Kerngeschäft. Bald wurde ihm jedoch klar, dass er noch viel mehr tun könnte, um seine Vision zu verwirklichen.

Und so wurde im Jahr 1973 ein Einkaufszentrum neben dem vorhandenen IKEA Einrichtungshaus im schwedischen Sundvall gebaut. Dahinter steckte der Gedanke, dass es nicht nur mehr Besucher in das Einrichtungshaus bringen, sondern auch durch die Kooperation mit anderen Partnern das Angebot erweitern würde. Die steigende Nachfrage nach Einkaufszentren zeigte, dass sich ein anderes mit IKEA verbundenes Geschäftsfeld entwickelte.

Und an diesem Punkt kamen wir zur Hilfe. Von dem kleinen Zentrum in Sundvall (das übrigens am selben Ort weiterhin floriert) haben wir einen weiten Weg zurückgelegt. Nach dem großen Erfolg in Schweden in den 1990er Jahren entwickelten wir unsere ersten Zentren in Polen, gefolgt von anderen europäischen Ländern bis hin zur jüngsten Eröffnung in Kroatien im Jahr 2018. Im Jahr 2002 gingen wir bis nach Russland, und im Jahr 2014 war China an der Reihe.

Wir waren in all den Jahren nicht immer unter demselben Namen aktiv und haben uns erst im Jahr 2015 unter einem Firmendach zusammengeschlossen. Eins ist aber sicher: Heute sind wir Ingka Centres und arbeiten immer noch fleißig daran, den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen.

Eine langfristige Beziehung

Weil der Ursprung von Ingka Centres so eng mit unserem größten Partner, IKEA, verbunden ist, teilen wir nicht nur eine gemeinsame Vision, sondern auch unsere Werte.

Unsere Kultur der Gemeinschaft, der Einfachheit und des Übertragens und Übernehmens von Verantwortung motiviert uns, unsere Arbeitsmethoden ständig weiterzuentwickeln. Wir bemühen uns jeden Tag, neue Ideen zu entwickeln, mit denen wir unser Angebot erneuern und verbessern und als Impulsgeber andere inspirieren können.

Wir geben uns immer große Mühe, anders zu sein – und zwar aus gutem Grund, um allem, was wir tun, eine Bedeutung zu geben und Werte für unser Unternehmen zu schaffen. Und dies alles mit Kostenbewusstsein und Fürsorge für die Menschen und den Planeten.